Aktuell

Chemie-Lernbrücke: CTAs und UTAs bereiten sich in einem einwöchigen Ferienkurs intensiv auf das zweite Schuljahr vor

Lernbrücke 2020Die Corona-Pandemie hat im letzten Schuljahr den Schüler*innen und Lehrer*innen sehr viel abverlangt. Trotz der vielfältigen multimedialen Angebote über Tablets, schulische Online-Plattformen, moodle-Kurse und Video-Konferenzen, über die der Unterricht und das Lernen in der Zeit der Schulschließung fortgeführt worden ist, wollen wir unsere CTAs und UTAs mit einem zusätzlichen Angebot unterstützen, noch vorhandene Lücken zu schließen und ihnen dadurch einen guten Start ins zweite Schuljahr ermöglichen. Deshalb bereiten sich die CTAs und UTAs des ersten Ausbildungsjahres in der letzten Ferienwoche in Form einer Chemie-Lernbrücke unter der Leitung von Frau Dr. Sabine Müller intensiv auf das zweite Ausbildungsjahr vor. Umfassende Wiederholungen des Unterrichtsstoffes aus dem ersten Jahr, Zusammenfassungen, Fragerunden, aber auch verschiedene multimediale Bausteine sollen corona-bedingte Lernlücken schließen und eine gute Perspektive für das Abschlussjahr schaffen.