Angebote/Chancen

An der CTA/UTA-Schule Ellwangen steht die Förderung der Persönlichkeit und der fachlichen Qualifikation im Mittelpunkt. Die CTA/TA-Schule Ellwangen bietet über die Berufsausbildung zur/zum CTA/UTA hinaus:

  • Fachhochschulreife
    Durch Zusatzunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik und einer Zusatzprüfung kann parallel zur beruflichen Ausbildung als Technische(r) Assistent(in) die Fachhochschulreife erworben werden, die zum Studium an einer Hochschule befähigt.
  • Auslandspraktika in Großbritannien im Rahmen des Programmes LEONARDO-DA-VINCI MOBILITÄT der EU
    Bis zu fünf Schülerinnen und Schüler können nach Abschluss ihrer Ausbildung für 6 Monate ein Praktikum in den Laboren der Abteilungen Chemie und Pharmazie der Universität Reading in England absolvieren und dabei Arbeitserfahrungen vertiefen und Kenntnisse in der aktuellen Forschung erwerben.
  • Angebote der individuellen Förderung
    Zusatzangebote in Chemie und Mathematik zu Beginn der Ausbildung erleichtern den Start am Berufskolleg.
  • Zusatzqualifikation Fremdsprachenzertifikat der Kultusministerkonferenz (KMK-Zertifikat) in berufsbezogenem Englisch
  • Vorkurs in Chemie
    Vor den Sommerferien können zukünftige Schülerinnen und Schüler Grundkenntnisse in Chemie auffrischen oder erwerben.
  • Zertifizierung ASIIN
    Erwerb von "Credit Points" zur Anrechnung an einer Hochschule. Für mehr Informationen hier klicken.