Voraussetzungen

  • Fachschulreife oder
  • Realschulabschluss oder
  • Gemeinschaftsschule (M-Niveau (Abschluss), E-Niveau (Versetzung Oberstufe)) oder
  • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 eines Gymnasiums des 8-jährigen Bildungsganges oder
  • Versetzungszeugnis in die Klasse 11 eines Gymnasiums des 9-jährigen Bildungsganges oder
  • der Nachweis eines dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes

Darüber hinaus sind für einen erfolgreichen Berufsabschluss und Freude am UTA-Beruf die folgenden persönlichen Voraussetzungen hilfreich:

  • Teamfähigkeit
  • Spaß am praktischen Arbeiten
  • Freude am Lernen
  • Interesse an Biologie, Chemie und Physik
  • Interesse an umweltbezogenen Fragestellungen und technischen Anwendungen
  • solide Grundkenntnisse in Mathematik wie Umstellen von Formeln, Dreisatz- und Prozentrechnung